top of page

Tarifkonflikt im NRW Groß- und Außenhandel: Arbeitgeber Blockieren Weiterhin Tarifabschluss

Am 1. Dezember 2023 erreichte der andauernde Tarifkonflikt im nordrhein-westfälischen Groß- und Außenhandel einen weiteren kritischen Punkt. Nach der achten Verhandlungsrunde, die wiederum ohne Einigung endete, wächst die Frustration unter den Beschäftigten.


Unnachgiebige Haltung der Arbeitgeber

Trotz eines zehnstündigen Verhandlungsmarathons lehnten die Arbeitgeber es ab, ein verbessertes Angebot vorzulegen. Dies spiegelt eine fortgesetzte Blockadehaltung wider, die bereits seit acht Monaten anhält. Silke Zimmer, ver.di Verhandlungsführerin, betonte die wachsende Enttäuschung unter den Beschäftigten, die dringend auf einen Tarifabschluss und eine nachhaltige Verbesserung ihrer Einkommen warten.


Kluft zwischen Angebot und Forderung

Während ver.di eine Erhöhung der Entgelte um 13 Prozent, mindestens aber 400 Euro, sowie eine Anhebung der Ausbildungsvergütungen um 250 Euro fordert, bleibt das Angebot der Arbeitgeber weit dahinter zurück. Die vorgeschlagene Erhöhung von 5,1 Prozent im ersten Jahr und 2,9 Prozent im zweiten Jahr, ergänzt durch eine Inflationsausgleichsprämie von 700 Euro, wird als unzureichend angesehen.


Streiks zur Weihnachtszeit?

Angesichts der andauernden Verhandlungsstagnation und der scheinbaren Unnachgiebigkeit der Arbeitgeberseite, scheinen Streiks während der Weihnachtszeit unausweichlich zu sein. Henrike Eickholt, Fachbereichsleiterin für den Handel in NRW, verweist auf die Notwendigkeit, effektive Maßnahmen gegen die hohen Reallohnverluste zu ergreifen, um die Forderungen der Beschäftigten zu erfüllen.


Fazit

Die Fortsetzung dieses Tarifkonflikts zeichnet ein Bild der Verzweiflung und der Enttäuschung unter den Beschäftigten. Während die Arbeitgeberseite auf ihrem Standpunkt beharrt, wächst die Dringlichkeit für eine gerechte und angemessene Lösung, die die wirtschaftlichen Bedürfnisse der Arbeitnehmer in diesen schwierigen Zeiten berücksichtigt.

87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page