top of page

**Tarifverhandlungen: Eine wichtige Rolle als Mitglied der Verhandlungskommission**


Holger Honings Mitglied der ver.di Verhandlungskommission

Hallo liebe Leserinnen und Leser,


heute möchte ich euch von einer ganz besonderen Erfahrung berichten, an der ich als Mitglied der Verhandlungskommission teilnehme - den Tarifverhandlungen für einen Lohn- und Gehaltstarifvertrag. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen und der fairen Entlohnung der Beschäftigten teilzuhaben.


Tarifverhandlungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Beziehung zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften. Sie dienen dazu, die Bedingungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer festzulegen und gerechte Löhne und Gehälter sicherzustellen. Als Mitglied der Verhandlungskommission trage ich eine große Verantwortung, die Interessen unserer Mitglieder zu vertreten und einen fairen Kompromiss zu erzielen.


Der Prozess der Tarifverhandlungen beginnt mit einer sorgfältigen Vorbereitung. Wir analysieren Daten und Fakten, bewerten wirtschaftliche und soziale Entwicklungen und setzen uns klare Ziele für die Verhandlungen. Es ist wichtig, unsere Argumente gut zu strukturieren und die Bedürfnisse der Mitglieder klar zu formulieren.


In den eigentlichen Verhandlungen treffen die Vertreter der Arbeitgeberseite und der Gewerkschaft aufeinander. Jede Seite präsentiert ihre Forderungen und Argumente und versucht, ihre Positionen zu verteidigen. Es kann zu hitzigen Diskussionen kommen, aber letztendlich geht es darum, einen Konsens zu finden, der für beide Seiten akzeptabel ist.


Als Mitglied der Verhandlungskommission ist es meine Aufgabe, aktiv am Verhandlungsprozess teilzunehmen. Ich vertrete die Interessen unserer Mitglieder, höre aufmerksam zu und bringe unsere Argumente und Vorschläge ein. Es ist wichtig, einen respektvollen Dialog zu führen und nach Möglichkeiten zur Durchsetzung unserer Ziele zu suchen.


Tarifverhandlungen erfordern oft viel Geduld, Ausdauer und Verhandlungsgeschick. Es ist nicht immer einfach, einen fairen Kompromiss zu erzielen, der sowohl die wirtschaftlichen Interessen des Arbeitgebers berücksichtigt als auch die gerechte Entlohnung der Beschäftigten sicherstellt. Dennoch ist es eine lohnende Erfahrung, an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen mitzuwirken und einen Beitrag zur Verbesserung der Arbeitswelt zu leisten.


Nach den Verhandlungen geht es darum, das Ergebnis zu bewerten und es den Mitgliedern transparent zu kommunizieren. Es ist wichtig, sie über die erzielten Fortschritte zu informieren und ihre Meinung einzuholen. Schließlich werden die Ergebnisse in einem Lohn- und Gehaltstarifvertrag festgehalten, der die Grundlage für die Arbeitsbedingungen bildet.


Die Teilnahme an den Tarifverhandlungen als Mitglied der Verhandlungskommission ist eine anspruchsvolle, aber auch lohnende Aufgabe. Es ermöglicht mir, einen direkten Einfluss auf die Arbeitsbedingungen und die gerechte Entlohnung der Beschäftigten zu nehmen. Es ist ein Privileg, die Stimme unserer Mitglieder zu sein und gemeinsam mit anderen Akteuren nach Lösungen zu suchen.


Insgesamt sind Tarifverhandlungen ein wichtiger Bestandteil unseres Arbeitslebens und tragen zur Schaffung fairer und gerechter Arbeitsbedingungen bei. Sie zeigen die Bedeutung von Dialog, Zusammenarbeit und der aktiven Beteiligung der Beschäftigten. Als Mitglied der Verhandlungskommission bin ich stolz darauf, an diesem Prozess teilzunehmen und einen Beitrag zu einer gerechteren Arbeitswelt zu leisten.


Bis zum nächsten Update aus den Tarifverhandlungen!


Euer Holger

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page