top of page

📣 Wichtige AnkĂŒndigung 📣 Skandalöse Absage der Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen!


Mit Fassungslosigkeit mĂŒssen wir euch mitteilen, dass die Arbeitgeber einseitig die geplante Fortsetzung der Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen fĂŒr den 13.07.2023 abgesagt haben. Diese Entscheidung ist absolut inakzeptabel und zeugt von mangelnder WertschĂ€tzung gegenĂŒber euch, unseren wertvollen Kolleg*innen.


Als BegrĂŒndung fĂŒhren die Arbeitgeber an, dass sie erst die Verhandlungen in anderen BundeslĂ€ndern abwarten möchten. Doch wir lassen uns nicht tĂ€uschen - diese Verzögerungstaktik ist unannehmbar. Ihr habt eure Rechte und BedĂŒrfnisse klar formuliert, und es ist an der Zeit, dass diese gehört und respektiert werden.


Ich möchte euch versichern, dass ich mich weiterhin mit aller Kraft fĂŒr eure Interessen einsetzen werde. Auch wĂ€hrend der Sommerferien ist die ver.di Verhandlungskommission, vollkommen verhandlungsbereit. Die Entschlossenheit ist ungebrochen, und sie wird nicht ruhen, bis wir gerechte und angemessene Arbeitsbedingungen fĂŒr euch erreichen.


Es ist wichtig, dass wir in dieser Zeit der Unsicherheit und des Widerstands zusammenhalten. Lasst uns solidarisch sein und unsere Stimmen laut und deutlich erheben. Gemeinsam können wir den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen und fĂŒr das einstehen, was uns zusteht.


Ein neuer möglicher Verhandlungstermin wurde fĂŒr den 07.08.2023 avisiert. Wir werden euch ĂŒber weitere Entwicklungen auf dem Laufenden halten und stehen in engem Kontakt mit euch.


Lasst uns nicht entmutigen! Gemeinsam sind wir stark, und gemeinsam werden wir fĂŒr gerechte Arbeitsbedingungen im Einzelhandel kĂ€mpfen.


Eure Holger

Mitglied der ver.di Verhandlungskommission

87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen
bottom of page